Ende


Am Ende des Tages, Teil 1

Am Ende des Tages © Brigitta Dewald-Koch 2017   Gerade wollte der Staatssekretär dem Konzept einer Ausstellung, die, anlog einer Peep Schow, das Sich-zur-Schau-Stellen an sich zu reflektieren beabsichtigte, seine Zustimmung erteilen, da kam sein Wagen abrupt zum Stehen und anstelle des zustimmenden Namenskürzels zog sich ein kräftiger roter Strich quer über das auf seinen […]


DER WECHSEL GELINGT ERST AM ENDE

DER WECHSEL GELINGT ERST AM ENDE   Wohl gibt es ein Jenseits des Horizonts, doch hinter ihn schauen gelingt nicht.   Du willst dich ihm nähern, er weicht zurück, eröffnet und schließt den Gesichtskreis.   Den kannst du erweitern von mal zu mal. Was ringsum sich zeigt, ist beträchtlich.   Doch unüberwindlich von Fall zu […]


BLEIBT ES BEIM ENDE?

BLEIBT ES BEIM ENDE?   Weiß zwar vom Ende, Daß es gewiß ist, Doch, was das Ende Ist, bleibt mir fraglich.   Nicht, wann es eintritt, Nicht, wie es abläuft, Nicht, was es auslöst, Steht zur Debatte.   Und nicht viel mehr Weiß ich vom Ende, Als was vor Augen: Daß es dann aus ist. […]