Stroboskop


Stroboskop #03

Stroboskop #03   Richtiger Ort, richtige Zeit, falsche Priorität   Der Sommer 1989 war so eine Zeit, in der man das Gefühl haben konnte, dass Geschichte geschrieben wurde. In diesem Sommer war er in Budapest. Dort waren neben ihm noch Tausende andere DDR-Bürger, die gegen die Mauer demonstrierten und die irgendwann tatsächlich über Sopron nach […]


Das Glück ist nicht blind, es hat nur einen schrägen Humor

Stroboskop #02 Seit seiner Armeezeit, seit ziemlich genau dreißig Jahren, hat er Lotto gespielt. Immer dieselben Zahlen. Kurz nachdem er damit begonnen hatte, durfte er zusehen, wie der Waffenwart seiner Kompanie, ein eher schmächtiges Kerlchen, aus nackter Wut mit der bloßen Faust ein ziemliches Loch in die Tür seines Spindes hineinschlug. Er hatte eine Woche […]


Stroboskop #01

Als ich noch zur Schule ging, da haben an der Straßenbahnhaltestelle andere noch nicht einmal gesehen, dass eine Bahn kam, – während ich schon lesen konnte, wo sie hinfuhr. Heute kann ich mit dem Auto ohne Brille nur noch Strecken nehmen, die ich gut kenne, weil ich mich sonst, unfähig die Schrift auf den Wegweisern […]


2015 – Projekt Stroboskop 2

Seltsames Ding, so ein Stroboskop. Man sieht nur einzelne Bilder – und dennoch wird sich in unserem Kopf ein Film daraus. Ich werde 2015 einige solcher Bilder hier einstellen, und mit etwas Glück wird beim Leser ein Film daraus (wenn nicht, dann habe ich was falsch gemacht). Einen Grund für damit wahrscheinlich verbundenes Unterwegssein hat neulich […]