Tun


Nichts verpassen?

Nichts verpassen?   Tun und Lassen gilt’s zu fassen: Einsatz? Passen? Was wir müssen, gilt’s zu wissen!   Schalten, Walten, sich enthalten, mit gestalten, einzugreifen, wo es sein muss, sich versteifen, wo der Einfluss ohne Einsicht, was hereinbricht, ohne Sinn spricht.   Nichts dem Treiben überlassen, statt sich Massen anzupassen, menschlich bleiben.  


Nur Tun macht Nägel mit Köpfen

Nur Tun macht Nägel mit Köpfen   Steckt nicht in allem, was ist, Antwort auf sinniges Fragen? Und, wenn’s drum geht, sie zu wissen, ist’s möglich, weil es sie gibt.   Liegt auch nicht alles zu Tag, der, der bereit ist zu fragen, was braucht er mehr als Bereitschaft, sich einzulassen aufs Ist?   So […]