Beiträge von Bernhard Ruppert


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,7 12.07.2021 bis 18.07.2021   — Fortsetzung zu Teil II,6 —   Rückgriff auf politische Geschehnisse des Jahres 2021 und Ausblick auf die gesellschaftliche Gefahr durch rechtsnationale, toxische Feindbilder und Narrative Ein dreifach gegliedertes Ziel verfolgte diese Blogreihe […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,6 23.06.2021 bis 12.07.2021   — Fortsetzung zu Teil II,5 —   Die gesellschaftliche Gefahr des Antisemitismus — verdeutlicht am Beispiel Litauens, 1941 Kehren wir nochmals zum Feindbild des Antisemitismus zurück und zeigen am Beispiel der Shoah Litauens, […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,5 01.06.2021 bis 23.06.2021 — Fortsetzung zu Teil II,4 —   Die Welt der toxischen Feindbild-Stereotype… Verortung des Feindes als „Bild“ im Einzelnen — der wirkliche Feind: eine Intarsie unserer Persönlichkeit? Ging es im letzten Blogbeitrag überwiegend um […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,4 01.05.2021 bis 30.05.2021 — Fortsetzung zu Teil II,3 —   Die Welt der toxischen Feindbild-Stereotype… tempora mutantur… — ändern wir uns in den Zeiten? Ist es aber tatsächlich so, dass sich „die Zeiten“ von selbst ändern und […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,3 16.04.2021 bis 26.04.2021 — Fortsetzung zu Teil II,2 — Die Welt der toxischen Feindbild-Stereotypen… Feindbild- und Antisemitismus-Narrative Ein anders aufgelagertes Projektions-Motiv liegt m.E. dem heute gängigen Feindbild-Narrativ zugrunde, dass „Bill Gates zusammen mit der Merkel-Diktatur alle Deutsche […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,2 06.04.2021 bis 15.04.2021 — Fortsetzung zu Teil II,1 —   Die Welt der Stereotypen… Stereotypen des Sozialneides Ein anderes toxisches Moment heutiger politischer, rechtspopulistischer Narrative ist die kolportierte Stereotype des Sozialneides, die im Follower einen tiefgreifenden, ohnmächtigen […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil II,1 18.03.2021 bis 06.04.2021   Rückblick Ausgehend von meinem Blogbeitrag „We the people of the United States of America…“ (vom 17.01.2021) stellte ich die Frage, was politische Narrative  seien und gab eine erste, skizzenhafte Definition des Begriffes. Sinn, […]


Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland

Toxische Narrative und ihre möglichen Folgen für Deutschland Das Spektrum politischer Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil I 16.02.2021 bis 19.03.2021   Rückblick In den letzten Blogbeiträgen schlugen wir den historischen Bogen politischer Narrative von der Antike über die Neuzeit bis in die Gegenwart. Ihr Wandel hinsichtlich ihres Sinnes, Zweckes sowie ihrer jeweiligen Zielsetzungen in-der-Zeit […]


Trumps Lügen-Narrative — Mögliche Folgen für Deutschland?

Trumps Lügen-Narrative — Mögliche Folgen für Deutschland? Politische Narrative — ein exemplarischer Einblick, Teil I 27.01.2021 bis 06.02.2021   Rückblick — Sinn und Zweck antiker Narrative Im letzten Blogbeitrag gab ich eine kurze, sehr allgemeine Definition des Begriffes „Narrativ“. Ferner gab ich einen exemplarischen, skizzenhaften Aufriss dessen, was m.E. Sinn, Zweck und Zielsetzung einstiger Narrative […]


„We the people of the United States of America…“ Fortsetzung

Fortsetzung „We the people of the United States of America…“ Die amerikanische Demokratie hat Trump abgewählt — Mögliche Folgen für Deutschland? Teil II, Fortsetzung Der Aspekt politischer Narrative 17.01.2021 bis 27.01.2021   Der radikale Bruch: Platon’s Weg „vom Mythos zum Logos“ Einen radikalen Bruch dieser  Tradition, der Welten-Erklärung durch Theogonien sowie dem Narrativ der „göttlichen […]


„We the people of the United States of America…“

„We the people of the United States of America…“ Die amerikanische Demokratie hat Trump abgewählt — Mögliche Folgen für Deutschland? Teil II Der Aspekt politischer Narrative 17.01.2021 bis 27.01.2021   Was sind politische  Narrative? Versuch einer skizzenhaften Systematik   allgemeine Definition Etymologisch leitet sich der Begriff  Narrativ  von lat. narrare, kundtun, erzählen, schildern, Nachricht geben, […]


„We the people of the United States of America…“

Fortsetzung: Ein zerrüttetes, ein gespaltenes, ein verwüstetes Land — ein Torso an Demokratie Aber es gibt, und das ist das eigentlich Beängstigende, einen zweiten, weitaus gravierenderenden Trump-Erfolg. Der Lügen-Präsident schaffte als erster, was bis dato von keinem anderen republikanischen Kandidaten erreicht wurde: Donald J. Trump hat als erster Republikaner bei Präsidentschaftswahlen ca. 74 Mio. Wähler*innenstimmen […]


„We the people of the United States of America…“

„We the people of the United States of America…“ Die amerikanische Demokratie hat Trump abgewählt — aus Rache hetzt dieser seinen Trump-Mob gegen den Kongress im Washingtoner Kapitol. Mögliche Folgen für Deutschland? Teil I Vom kometenhaften Aufstieg sowie dem abgrundtiefen Fall eines deutschstämmigen Parvenüs als 45. amerikanischer Präsident der United States vom 06.01.2021 bis 16.01.2021 […]


Amerika hat „gewählt“ — und Bubble-Trump erlebt sich als Sieger, Teil III, II

Amerika hat „gewählt“ — und Bubble-Trump erlebt sich als Sieger, Teil III, II Innerhalb der AfD: rechtspopulistische Mehrheit versus neonazistischer Flügel vom 19.11.2020 bis 30.11.2020   Gauland: protector germaniae — oder spiritus rector der politisch-parlamentarischen  AfD-Neonazi-Szene? Werfen wir ein Schlaglicht auf die politischen AfD-Neonazi-Stammlande Brandenburg und Thüringen, vertreten durch deren Fraktionsvorsitzende Kalbitz/Berndt und Höcke: Alexander […]


Amerika hat „gewählt“ — und Bubble-Trump erlebt sich als Sieger, Teil III, I

Amerika hat „gewählt“ — und Bubble-Trump erlebt sich als Sieger, Teil III, I Warum rechtsextreme AfD-Politiker*innen Donald Trump huldigen vom 19.11.2020 bis 28.11.2020   Zoomen wir tiefer in die AfD-Strukturen hinein. Beleuchten wir einige AfD-Abgeordnete des Bundestages wie der Landesparlamente sowie deren explizite politische Zielsetzungen für Deutschland etwas genauer. Betrachten wir einige, essentielle Details ihrer […]


Amerika hat „gewählt“ — und Bubble-Trump erlebt sich als Sieger, Teil II

Amerika hat „gewählt“ — und Bubble-Trump erlebt sich als Sieger, Teil II Implikationen für Deutschland vom 08.11.2020 bis 18.11.2020   Amerika hat „gewählt“. Heute Abend, Sonntag, der 08.11.2020, liegt Joe Biden mit 279 zu 214 Wahlmännerstimmen uneinholbar vor Trump. Unbeschadet dieser Realität und Faktenlage bleibt Bubble-Trump in seinen Tweets und Verlautbarungen bei seinen Lügen-Mandren von […]


Amerika hat „gewählt“ — und Lügen-Trump ist der selbsternannte Sieger

Amerika hat „gewählt“ — und Lügen-Trump ist der selbsternannte Sieger 06.11.2020, 21:34   Trump, der Dieb, hat mit seinem Amtsantritt am 20. Januar 2016 zunächst die amerikanische Demokratie gestohlen. Damals schon illegal an die Macht gekommen (Stichwort: „Russland-Trolle“; Mueller-Untersuchung), will er nun ganz offenkundig die jetzige Wahl, die er nach Wahlmännerstimmen bereits klar verloren hat, […]


Tag der Deutschen Einheit, Fortsetzung

Was also ist an und in Amerika noch zurecht „groß“ zu nennen? Nun, wirklich groß  zu nennen, sind vor allem all die Zerstörungen, Verwüstungen und verheerenden „politischen Flurschäden“, die Trumps Missmanagement, sein Nicht-Regieren und seine Tyrannis als 45. Präsident an und in Amerika angerichtet haben. Angefangen bei den Amokläufen an Schulen und in Kirchen, fortgeführt […]